Czernin

Rudi Klein

Der Lochgott

Die rosigsten Lochgott-Streifenzeichnungen und jede Menge Bonustracks: Unveröffentlichte Predigten, Biberman, Bordergirl und diverses Zeug.

Sich von Gott kein Abbild machen und ihn dennoch auftreten lassen? Eine Religion mit enormen Tiefgang gründen? Den Weg in die Grube mit Zierzeilen versehen? Alles kein Problem für einen zeichnenden Propheten, der unverdrossen einer herzlosen Welt und den Oberflächligkeiten der hirntoten Neoliberalen entgegenpredigt.

 

Leseprobe:

Luther: „Woran du dein Herz hängst, das ist dein Gott“

Klein: „Wo du dein Herz hineinhängst, das ist dein Loch“